SetGerman
SetEnglish
Broadcast Manager
 
 
Broadcast Manager News 2007
 
 
 
 
Sie finden auf dieser Seite Informationen zu ausgewählten neuen BCM-Modulen/Features, sowie alles rund um den Broadcast Manager.
 
 
 
 
 
 

05.12.2007: BCM2BCM – Vernetzung von BCM-Software über das Internet
Mit dem neuen Broadcast Manager – Modul BCM2BCM können Sie jetzt Ihre BCM-Software direkt mit der Ihres Auftraggebers oder Dienstleisters ganz einfach und vor allem sicher vernetzen! Mit dieser Lösung ist es möglich, dass Sie z.B. als Dienstleister Ihre zu meldenden Stablisten, Informationen etc. von Ihren BCM-Planungsdaten mühelos in die BCM-Produktionsplanung Ihres Auftraggebers transferieren!

Hierdurch sind beide Partner immer auf demselben Informationsstand! Eine aufwendige Übermittlung via Telefon, Fax oder Mail sowie der damit verbundene Medienbruch, Erfassungsaufwand und Fehlerquellen entfallen. Das BCM2BCM-Protokoll bietet für künftige Erweiterungen eine universelle Basis-Technologie für das Transferieren von Daten jeglicher Art zwischen EINEM Auftraggeber (BCM2BCM-Server) und BELIEBIG VIELEN angeschlossenen Dienstleistern (BCM2BCM-Clients).

Die Kommunikation ist SSL-verschlüsselt. Ein direkter Durchgriff eines BCM2BCM-Partners auf die BCM-Datenbank oder in das Netzwerk eines anderen Partners ist ausgeschlossen. Zum Austausch der Daten wird ein geschütztes virtuelles WebDav-Laufwerk benutzt, welches beim Auftraggeber oder auf einem beliebigen Server im Internet liegen kann. Der Auftraggeber vergibt zudem ein verschlüsseltes Zertifikat an den Auftragnehmer, ohne welches dieser nicht an der BCM2BCM-Kommunikation teilnehmen kann. Dieses Zertifikat kann auch zeitlich begrenzt werden.

 
 
ClickUp
 
BCM2BCM-Schema
 
 
 
 

Vorrausetzungen

a) BCM2BCM - Client & Server müssen über dasselbe BCM-Basis-Release verfügen

b) Die installierte BCM-Software bei Auftraggeber/Dienstleister muss Zugang zum Internet haben.

c) Es muss ein WebDav-Laufwerk mit User-Verwaltung auf einem beliebigen WebServer eingerichtet werden. Wir bevorzugen kostenlose OpenSource-Software (Apache mit WebDav-AddOn) und unterstützen Sie gern bei der Installation.

Diesen Artikel finden Sie auch als Adobe Acrobat™ - Dokument im Downloadbereich.

(sf)

 
 
ClickUp
 
28.09.2007: Am 30.10.2007 und 06.11.2007 finden wieder unsere Broadcast Manager-Infotage in Mainz statt! Dazu laden wir unsere BCM-Kunden und Interessenten recht herzlich ein!

So können Sie sich als Interessent einen ersten Eindruck und Gesamtüberblick über die Möglichkeiten des Broadcast Managers verschaffen. Unsere Bestands-Kunden informieren wir bei dieser Gelegenheit gern in kleinen Workshops über neue Funktionen, Module und geben einen Ausblick auf künftige Neuentwicklungen bzw. beantworten gern und ausführlich Fragen zur täglichen Arbeit mit dem Broadcast Manager.

Bei Interesse an unserer Informationsveranstaltung, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung bezüglich der Teilnehmerzahl und des gewünschten Termins. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Sie eine Übernachtung wünschen, die wir gern für Sie reservieren.

Anmeldung:

per E-Mail:   t.teichmann@broadcast-concept.de  (Hr.Teichmann / Vertrieb+Consulting) oder
                  v.tofaute@broadcast-concept.de      (Frau Tofaute)

Telefonisch:  0049 - (0)6131 - 33390 - 0   / Weitere Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

(sf)
 
 
 
 
18.09.2007 Launching unseres Broadcast Manager Shops. Ursprünglich für unseren Vertrieb gedacht, können BCM-Artikel jetzt frei bestellt werden. Die Herstellung, Abrechnung und Auslieferung der Artikel, sowie die Kundenbetreuung wird komplett über die IDCOM GmbH & Co KG, Max-Eyth-Str. 1 in 89231 Neu-Ulm realisiert. Die Preise sind reine Herstellungspreise. (sf)
 
 
 
 
13.09.2007 Der BCM verfügt ab Rel. 1.26q über ein zentrales Produktion-bezogenes Info-Pool-Management. Alle zu einer Produktion anfallenden Informationen (Word™ & Adobe Acrobat™ & Excel™-Dokumente, Bilder, Videos etc. etc. oder ganze Outlook™-Emails inklusive Anhang), die sonst redundant in verschiedenen Outlook™-Mail-Ordnern stehen, können jetzt genau dort abgelegt werden, wo sie täglich und von alle Disponenten bzw. BCM-Anwendern gebraucht werden - in der Produktionsplanung! Somit werden Mail-Server erheblich entlastet und Informationen sind transparent und zentral zugänglich. Und das auch noch lange nach der Produktion. (sf)
 
 
 
 
09.08.2007 Ab heute finden Sie auf unserer Webseite Links zu anerkannten und effizienten Hilfsorganisationen wie Worldvision, die Hilfe zur Selbsthilfe anbieten und damit nachhaltig zur Verbesserung der Lebenssituation für viele Menschen in Entwicklungsländern beitragen. Hiermit möchten wir einen kleinen Beitrag dazu leisten und würden uns freuen, wenn Sie die entsprechenden Seiten besuchen und helfen. (sf)
ClickUp
 
 
 
WV
   
 
 
 
 

02.07.2007 Mit der HD Signs GmbH, einem technischen Dienstleister aus München, konnten wir einen neuen Kunden für den Broadcast Manager gewinnen. Das Unternehmen mit Sitz in München ist ein Tochterunternehmen der WIGE MEDIA AG. (sf)

 
 
 
 

01.07.2007 In der Fachzeitschrift Medien Bulletin (Ausgabe 07/2007) der MM-Musik-Media-Verlag GmbH & Co. KG KÖLN erscheint ein zweiseitiger Artikel über den Broadcast Manager in der Rubrik "Tech Tools". Auszüge aus dem Artikel finden Sie unter Referenzen. Den vollständigen Artikel finden Sie demnächst unter Downloads als Adobe Acrobat-Dokument. (sf)

ClickUp
 
 
 
28.05.2007 Neuer Produktions-Planungsmonitor ab Version 1.25h verfügbar! Mit diesem Tool wird das gemeinsame Arbeiten an einer Produktion wesentlich transparenter, zudem lassen sich in einem speziellen Mode alle gerade in Bearbeitung befindlichen Produktionen mit den dazugehörigen Disponenten auflisten. (sf)
 
 
 
04.05.2007 Das GEO-Datenbank-Modul bietet ab sofort eine wesentlich komfortablere Such- und Auswahlmöglichkeit für Stammdaten ab Version 1.25h. (sf)
ClickUp
 
 
 

01.05.2007 Im 3.Quartal 2007 wird es eine kostengünstige Lite-Version (1-User- Lizenz) des Broadcast Managers geben, mit dem die BCM-Produktfamilie nach unten abgerundet wird. Diese BCM-Version ist die ideale Lösung für kleinere Film- und Fernseh-Produktionsfirmen mit nur einem Disponenten-Arbeitsplatz. Neben dem attraktiven Preis bietet die Software natürlich auch das BCM - Basispaket. Die LITE-Edition ist vom Nutzungsumfang (Anzahl Arbeitsplätze) nicht erweiterbar. Es besteht jedoch die Möglichkeit diese Version auf eine höhere Edition (BASIC, SMART oder FULL) jederzeit zu upgraden oder Zusatzmodule zu kaufen. (sf)

 
 
 
15.02.2007: Um unsere Kunden mit Wartungsvertrag einen noch effizienteren Support anbieten zu können, haben wir uns für die professionelle Fernwartungssoftware Netviewer entschieden. Mit Netviewer one2one können sich zwei Gesprächspartner gegenseitig auf den Bildschirm schauen, sich gegenseitig Fernsteuerungsrechte einräumen und so interaktiv zusammenarbeiten. Das macht unseren in- und externen Support schneller und effizienter, kurzfristige Schulungsmaßnahmen oder Vertriebsaktivitäten effektiver und spart Zeit und damit erheblich Kosten. (sf)
ClickUp
 
 
     

© Broadcast Concept GmbH 2000-2013 • Alle Rechte vorbehalten • Impressum • Newsletter •  BCM-News